Termine

Vernissage „JeMAIs-vu“

18. und 19. Mai, 17:00-22:00

Albertgasse 33, 1080 Wien

JaMAIs-vu Einladung zur 34. Vernissage in die Gartenvilla Albertgasse 33-Josefstadt Donnerstag 18.Mai 2017, 17-22 Uhr Freitag 19.Mai 2017, 17-22 Uhr (more…)


Bilder von Antonia Drobec, Claudia Rannow, Hannah Wageneder, Ingrid Neuhold, Martina Höss, Silvia Pecha, Tina Bittner, Ursula Minarik. Schmuck von Johanna
Forster, Jana Tankovska, Silvia Chaneva, Rosivitha. Keramikkunst von Gerti Hopf, Waltraud Tiroch. Mode von BABS, “wickelt dich ein” Shirts von Louise
Rath. Textilbedruckte Accessoires von Annamay. Steinkunst von Elfi Hofer. Neues aus der Galerie unik.at, den Ateliers von unik.at und der Kreativwerkstatt
im 8en unter der künstlerischen Leitung von Bernadette Hahnekamp, Franz Strasser, Andrea Reisinger, Dusica Radosavlevic, Juliane Egger, Karin Hummelberger,
Wolfgang Olbert.
In Kooperation mit der Galerie Hilger zeigen wir Werke von Berenice Darrer
Donnerstag 18:00      Moderation Eva D.
Begrüßung durch Fr. Bvst. Mag.a Veronika Mickel
Eröffnung durch Hofrat Dieter Chmiel SMS-Wien
sowie DSA Susanne Gabrle FSW
20:00 Musikalisches von Jimmy Schlager
Freitag 19:30           Singer-Songwriter Gottfried David Gfrerer
Unser Garten lädt, wie immer, zum gemütlichen Verweilen bei Wein, Brötchen und fruchtigen Säften aus der Mentorix Saftbar. Die Dachterrasse
bietet kulinarische Köstlichkeiten. Mit dem Gesamterlös finanziert unik.at Lehrstellen und Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung.

Infoveranstaltung

08.06.2017, 11:30 Uhr

Lange Gasse 30, 1080 Wien

Unsere Informationsveranstaltung (more…)

bietet Gelegenheit sich für die Teilnahme am Clearing zu bewerben. Ziel des vierwöchigen „Clearings“ ist die Feststellung der Projekttauglichkeit für eine Kursaufnahme in eines unseres Berufsintegrationsprojekte Synapse, Unik.at und Mentorix. Hier werden die beruflichen Fähigkeiten und das Potential der Teilnehmer erhoben.

Die Informationsveranstaltung beginnt mit einem ca. 30 min. Vortrag über das Clearing. Der in 4 Wochen gestaffelte Ablauf wird vorgestellt und erklärt, auch Rückfragen können geklärt werden. Nach dem Vortrag finden Einzelgespräche statt, welche die Projekttauglichkeit zum Clearing abklären.

Eine Zusage und ein Termin für ein Clearing werden telefonisch bis zum nächsten Tag mitgeteilt.

Das Clearing selbst ist eine 4 ½ -wöchige Testphase. Jede Woche hat thematische Schwerpunkte. In der ersten Woche finden kreative Arbeiten und die Überprüfung der Schulkenntnisse statt. In der zweiten Woche werden Tests am PC und psychologische Tests durchgeführt. In der dritten Woche haben wir Arbeitstraining im Haus. In der vierten Woche wird ein Praktikum in einer externen Firma absolviert. In den letzten beiden verbleibenden Tagen wird das Erleben des Clearings rückgemeldet und am letzten Tag findet ein Abschlussgespräch statt, welches über die Projektaufnahme entscheidet.

Wird das Clearing positiv absolviert, bieten wir eine Projektaufnahme an. Ziel dieser Projekte ist die Vermittlung unserer Teilnehmer an einen Arbeitsplatz am 1.Arbeitsmarkt. Für dieses Ziel ist eine maximale Projektdauer von 18 Monaten vorgesehen.

Ebenso bieten wir die Möglichkeit einer Berufsausbildung im Rahmen einer integrativen Lehre im Einzelhandel oder Büro. Eine Aufnahme in das Lehrvorbereitungsmodul steht nach dem Clearing offen.infoveranstaltung

7. ARTventmarkt in der Kreativwerkstatt im 8en

15.+16. Dezember 2016, 16 - 21 Uhr

Pfeilgasse 35, 1080

art_ventmartkt_einladung_2016_mail_

Vernissage „Nach-Lese“

22. und 23. September, 17:00-22:00

Albertgasse 33, 1080

außergewöhnliche Bilder und Kunsthandwerk (more…)

Donnerstag 22.Sept. 2016, 17-22 Uhr

Freitag 23.Sept. 2016,  17-22 Uhr

Bilder von Alexander Eggenhofer, Dieter Kederst, Eva Chwosta, Sonja Breiteneder, Stefanie Frank, Veronika Suschnig, Schmuck von Bitchcraft, Mode und Accessoires von wienerkleid

Shirts und Taschen von [sarx], Lampen von Bitschcraft und Im Lampenfieber, Objekte von Mato Tozzer

Neues aus der Galerie unik.at, den Ateliers von unik.at und der Kreativwerkstatt im 8en unter der künstlerischen Leitung von Bernadette Hahnekamp, Franz Strasser, Christiane Zapfl, Dusica Radosavlevic, Juliane Egger, Karin Hummelberger, Wolfgang Olbert.

In Kooperation mit der Galerie Hilger zeigen wir Werke von Christian Ludwig Attersee

 

Donnerstag     18:00   Begrüßung durch Fr. Bvst. Mag.a Veronika Mickel

Eröffnung durch Fr. Dr.in Andrea Schmon – Leiterin des SMS-Wien

19:30 Verlosung des Gewinnspiels

20:00   Soul gesungen von Carole Alsten

Freitag            20:00  Lesung Alois Frank

Unser Garten lädt zum gemütlichen Verweilen bei Wein, Brötchen und fruchtigen Säften aus der Mentorix Saftbar. Die Dachterrasse bietet kulinarische Köstlichkeiten. Mit dem Gesamterlös finanziert unik.at Lehrstellen und Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung.

 

Jobmesse

20. September 2016, 10:00-15:30

Wiener Rathaus

Perspektive: 16 – Jobs, Beratung und Hilfe für Arbeitsuchende (more…)

In Wien ist die Situation für Arbeitsuchende derzeit alles andere als rosig. Egal ob Ältere, Frauen, gering Qualifizierte, Behinderte oder Menschen mit Migrationshintergrund – sie alle sind vermehrt mit Langzeitarbeitslosigkeit konfrontiert. In Sozialintegrativen Betrieben finden diese Gruppen befristete Beschäftigung, individuelles Coaching und sozialarbeiterische Unterstützung. Das macht sie fit für neue Jobs und sorgt für eine nachhaltige Integration in den Arbeitsmarkt.

Auf der Jobmesse des DSE-Wien (Wiener Dachverband für sozialökonomische Einrichtungen) können die BesucherInnen im Wiener Rathaus rund 30 dieser Betriebe kennenlernen, alles über die aktuellsten Stellenangebote erfahren und sich individuell beraten lassen. Zusätzlich sind das AMS Wien, das Sozialministeriumservice, die Schuldnerberatung des Fonds Soziales Wien, die MA 40 (Sozialamt) und der Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds (waff) mit Infoständen vertreten.

Begleitend gibt es Workshops, die sich mit dem Thema Bewerbung beschäftigen: So erfahren die TeilnehmerInnen beispielsweise, wie sie im Vorstellungsgespräch ihre Vorzüge in kürzester Zeit optimal präsentieren können.

Mitmachen und gewinnen

Im Arkadenhof des Rathauses werden Beispiele aus den Tätigkeitsfeldern der sozial-ökonomischen Betriebe präsentiert: An Stationen aus den Bereichen Gastronomie, Rad- und Auto-Werkstätte, Renovierung etc. können BesucherInnen selbst Hand anlegen und erhalten praktische Tipps. Ein Gewinnspiel rundet das Rahmenprogramm ab.

DSE-Jobmesse „Perspektive: 16“
Dienstag, 20. September, von 10 bis 15.30 Uhr
Volkshalle im Wiener Rathaus,  Friedrich-Schmidt-Platz 1, 1010 Wien
(Eingang über Lichtenfelsgasse)
Eintritt frei!

Josefstädter Straßenfest

16. September, ab 12:00

Josefstädterstraße

Vor  der Galerie unik.at können Sie sich Schmuck von Andrea Steinhauser live zusammenstellen. Gewinnspiel mit tollen Preisen, Verlosung bei der Vernissage eine Woche später.